Als kleines Kind hatte ich mal den Wunsch Kindergartenlehrerin zu werden. Ob das wohl daran lag, dass ich so eine tolle Kindergartenlehrerin hatte? Doch wie es einem mit Kinderträumen ergeht, die Jahre reifen und man bemerkt, dass es noch viele weitere schöne Berufe gibt. Doch ganz losgelassen hat mich die Zusammenarbeit mit Kindern nicht, so absolvierte ich im Herbst 2010 den Grundkurs Spielgruppenleiterin und im Folgejahr den Lehrgang NATUR PUR. (Naturpädagogische Projekte)

Es war naheliegend, dass einer eigenen Spielgruppe nichts mehr im Weg stehen soll.

So gründeten wir im Sommer 2010 die Bauernhofspielgruppe Neuheim`s Zwärglifarm. In Kürze war der Montagnachmittag ausgebucht. Die Nachfrage stieg rasant, dass wir bereits ab Sommer 2013 einen zweiten Nachmittag im Angebot hatten.  Seit da sind unsere Spielgruppenplätze im Nu ausgebucht, was uns sehr freut.

Betreut wird die Spielgruppe durch mich und meiner Begleitperson Janine Christen-Bissig. Auch unsere gute Fee Rita Küchler-Britschgi ist nicht mehr weg zu denken. Sie steht uns jeder Zeit zur Verfügung, wenn es sie braucht. Auch mein Mann Lukas und Schwiegervater Klaus haben hin und wieder einen kleinen Job, uns während kleineren Arbeiten zu helfen. Auch einen Blick über die Schulter vom Bauern beim Holzen, Mähen, Klauenschneiden oder bei was auch immer, ist für die Kinder sehr spannend.